Kinderschutz: Kinder zwischen den Fronten

Kinderschutz: Kinder zwischen den Fronten

Diese Veranstaltung befasst sich mit der Situation von Kindern, die aufgrund hochkonflikthaften Elternbeziehungen in ihrer Entwicklung gefährdet sind.
Verschiedene praxisnahe Inputreferate und ein intensiver Austausch im Podium und Plenum beleuchten die Herausforderungen, denen Fachpersonen begegnen.

Gibt es Möglichkeiten der Intervention und Unterstützung zum Wohl des Kindes? Wie können sich die Profis besser vernetzen?

Eine interdisziplinäre Veranstaltung am 18. Juni 2020, 14.00-00-18:00h, im Volkshaus Zürich

Programm und Anmeldung