Kurse

Fachtagung Bedrohungsmanagement - Gewalt gegen Frauen -

Das Europa Institut an der Universität Zürich organisiert für Dienstag 5. November 2019 eine Fachtagung zum Thema “Bedrohungsmanagement – Gewalt gegen Frauen”. Dabei wird das Thema aus dem Blickwinkel der Istanbuler Konvention betrachtet. Der SAFN ist an der Fachtagung prominent vertreten mit Vorstandsmitglied Stefan Schärli. Durchführungsort ist die Samsung-Hall in Dübendorf. Das Programm verspricht ein Highlight zu werden für alle Forensic Nurses!    

Forensik-Kongress der Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychologie

Der 2. Forensik-Kongress der Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychologie ist dem Thema  Hochstrittige Eltern! Psychisch kranke Kinder? gewidmet. Fachpersonen beleuchten dabei die Folgen von hochkonflikthaften (Paar)-Eltern-Beziehungen für die Kinder –Möglichkeiten und Grenzen von Intervention, Umgangs- und Besuchsrecht. Der Kongress wird am Mittwoch, 20. November 2019 in der Lokremise gleich am Bahnhof St. Gallen durchgeführt. Infos

Grundkurs Kinderschutz in der Medizin

Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie des Universitätsklinikums Ulm hat im Rahmen eines vom Deutschen Bundesministerium für Gesundheit (BMG) geförderten Projektes den Auftrag erhalten, im Zeitraum 2015-2020 einen Online-Kurs “Kinderschutz in der Medizin – ein Grundkurs für alle Gesundheitsberufe” zu entwickeln und zu evaluieren. Der Online-Kurs ist gratis und wird wissenschaftliche evaluiert. Der Wermutstropfen dabei: Die im Kurs aufgeführten rechtlichen Grundlagen gelten natürlich in der Schweiz nicht. grundkurs.elearning-kinderschutz.de

Gewalt gegen Kinder

 «Ein Kind unter sechs Monaten sollte keine Blutergüsse aufweisen», sagt Georg Staubli, Chefarzt Notfall im Kinderspital Zürich und Leiter der dortigen Kinderschutzgruppe in einem Online-Beitrag auf srf.ch. Georg Staubli ist auch Dozent beim Weiterbildungsgang “CAS Forensic Nursing” der UniZH.